Dienstag, 21. Mai 2019

Jahreshauptversammlung 2015

Am Donnerstag dem 05. März 2015 fanden nacheinander die Jahreshauptversammlungen der Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Flörsheim und des Vereins "Freiwillige Feuerwehr Flörsheim e.V." statt. In diesem Jahr standen turnusgemäß wieder die Wahlen der Wehrführung und des Feuerwehrausschusses an. Zusätzlich wurde auch der geschäftsführende Vorstand des Feuerwehrvereins gewählt.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

3 Einsätze am Neujahrsmorgen

Nach einem eher ruhigen Start für die Feuerwehren im Main-Taunus-Kreis ging es für uns ab 00:43 los. Der erste Einsatz führte uns in den Stadtteil Keramag/Falkenberg. Hier brannte vermutlich durch den Missbrauch von Feuerwerkskörpern eine Mülltonne mit Kunststoffabfällen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Großalarm am Krankenhaus

Rund 50 Feuerwehrleute üben gemeinsam mit Krankenhauspersonal und dem Rettungsdienst

Wer am vergangenen Samstagvormittag am Flörsheimer Marienkrankenhaus vorbeikam, muss einen Schreck bekommen haben: Vor Ort übten Mitarbeiter, Rettungsdienste und die Flörsheimer Feuerwehren unter Leitung des Gesundheitsamtes die Evakuierung von rund 20 Patienten aus dem Krankenhaus.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Lehrgang zum Bedienen von Kettensägen

Die Feuerwehr wird immer häufiger zu sogenannten Unwetterlagen alarmiert. Nicht selten kommt es bei diesen Schadenereignissen vor, dass umgestürzte Bäume von Straßen und Grundstücken entfernt werden müßen.  Auf diese Einsatzsituationen müßen sich die ehrenamtlich tätigen Feuerwehrleute gut vorbereiten.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Feuerwehr schützt auch die Umwelt

Sicherheitstechnik GmbH (KUSS) spendet den Freiwilligen Feuerwehren Flörsheim Notfallwannen zum Auffangen gefährlicher Stoffe.

Löschen. Bergen. Schützen. Retten – die Schlagworte beschreiben die Arbeit der deutschen Feuerwehren kurz und treffend. Doch die Brandbekämpfung steht mittlerweile gar nicht mehr im Vordergrund. „Die Zahl der Brände ist seit Jahren rückläufig“, erzählt Volker Draisbach, Stadtbrandinspektor der Stadt Flörsheim. „Von den 211 Einsätzen im vergangenen Jahr waren ein Großteil technische Hilfeleistungen.“

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Interkommunale Heißausbildung der Feuerwehren

Technische Ausrüstung und persönliche Schutzkleidung bietet den Feuerwehrangehörigen heute einen weitaus größeren Schutz als noch vor Jahren. Brandschutzkleidung z. B. war vor noch nicht allzu langer Zeit eine einfache schwer entflammbare Baumwolljacke, die keinerlei Schutz vor Hitzestrahlung bot.

Weiterlesen

Drucken E-Mail