Freitag, 02. Dezember 2022

Leistungsspange 2022

Am Samstag, den 17.09.2022 war es für die 9 Jugendlichen der Jugendfeuerwehr Flörsheim, Weilbach und Wicker nach langem Training so weit, der Tag der Abnahme der Leistungsspange stand an.

 

Der Tag begann für die Jugendlichen Samstagmorgens um 6.45 Uhr in den jeweiligen Feuerwehrhäusern. Von dort aus trafen wir uns am Weilbacher Feuerwehrhaus, da wir  gemeinsam zur Abnahme nach Frankfurt Nieder-Eschbach fahren wollten. In Frankfurt angekommen, hatten wir uns zuerst ein „Lager“ eingerichtet, um uns vor dem angekündigten Regen zu schützen. Im Anschluss wurde gemeinsam gefrühstückt, damit gestärkt und wach in den anstrengenden Tag gestartet werden konnte.

Insgesamt gab es 5 Disziplinen zu absolvieren. Wir begannen mit Kugelstoßen, welches mit einem Punkt erfolgreich abgeschlossen wurde.

Danach ging es für uns zum Staffellauf. Dieser konnte ebenfalls mit einem Punkt erfolgreich abgeschlossen werden. Hiermit wurde gleich zu Beginn der sportliche Teil erfolgreich abgeschlossen.

Um nach dem sportlichen Teil kurz durchschnaufen zu können, begaben wir uns im Anschluss zur Fragerunde. Hier mussten Fragen aus den Themenbereichen Feuerwehr, Politik und Allgemeinwissen beantwortet werden, was dank der guten Vorbereitung mit vier Punkten absolviert werden konnte.

Anschließend ging es zur nächsten Disziplin, der Schnelligkeitsübung. Hierbei mussten acht Schläuche in kürzester Zeit ohne Drehungen ausgerollt und zusammengekuppelt werden. Diese Disziplin konnte souverän mit vier Punkten absolviert werden.

Vor der letzten Disziplin haben wir uns erstmal mit einem Mittagessen gestärkt. Im Anschluss ging es dann zur „FwDV3 – Offenes Gewässer“. Hierbei musste ein Löschangriff mit einer Wasserentnahme aus einem angenommenen offenen Gewässer zügig aufgebaut werden. Auch diese Disziplin konnte mit drei Punkten erfolgreich abgeschlossen werden.

Die harte Arbeit hat sich letztendlich ausgezahlt! Die Jugendlichen hatten am Ende des Tages mit einer Gesamtpunktzahl von 17 Punkten bestanden und somit die höchste Auszeichnung der deutschen Jugendfeuerwehr erhalten.

 

Wir gratulieren:

Rania Ayada, Wiebke Kaschel, Nico Kelich, Nico Leonhardt, Daniel Arroja Romann, Tom Scholze, Anton Schürings, Sebastian Schwarz und Jason Theis zum Erwerb der Leistungsspange.

Drucken E-Mail