Samstag, 21. Mai 2022

Förderndes Mitglied

Unterstützen Sie unsere Arbeit und werden Sie förderndes Mitglied. Schon ein kleiner Beitrag hilft uns den Brandschutz zu fördern. 

 

eiko_list_icon Person im Main

Technische Hilfeleistung - sonst. Hilfeleistung
Zugriffe 513
Einsatzort Details

Flörsheim
Datum 11.01.2022
Alarmierungszeit 11:26 Uhr
Einsatzende 14:32 Uhr
Einsatzdauer 3 Std. 6 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Flörsheim a.M.
Feuerwehr Flörsheim a.M. - Weilbach
    Feuerwehr Flörsheim a.M. - Wicker
      Polizei
        Deutsches Rotes Kreuz
          Regelrettungsdienst Main - Taunus - Kreis
            Wasserschutzpolizei
              Kreisbrandmeister (KBM)
                Organisatorischer Leiter des Rettungsdienstes (OLRD)
                  Polizeihubschrauber
                    Technische Einsatzleitung Main-Taunus-Kreis
                      Wasserrettungszug Groß-Gerau
                        Wasserrettungszug MTK
                          Fahrzeugaufgebot   Flörsheim 1 - 11  Flörsheim 1 - 19  Flörsheim 1 - 78 - 2  Flörsheim Quad  MT 1 - 14

                          Einsatzbericht

                          Im Bereich der Rüsselsheimer Festung wurde eine im Main befindliche Person gemeldet, woraufhin die Wasserrettungszüge der Kreise Main-Taunus und Groß-Gerau sowie weitere Einsatzkräfte alarmiert wurden. Der Bereich wurde aus der Luft mittels Polizeihubschrauber, auf dem Wasser mit mehreren Booten und zusätzlich entlang der Ufer an Land umfangreich abgesucht. Es konnte jedoch keine Person aufgefunden werden, woraufhin der Einsatz abgebrochen wurde.

                           

                          Sie haben Bilder von uns gemacht und möchten Sie uns gerne zukommen lassen?

                          Schicken Sie diese einfach an fotos(ät)feuerwehrfloersheim.de.

                          Schreiben Sie uns noch dazu, ob wir die Bilder auch auf unserer Homepage veröffentlichen dürfen und ob Sie als Fotograf genannt werden wollen.

                          Es besteht kein Recht darauf, dass die übersendeten Fotos auch veröffentlicht werden.