Drucken

Neue Helme für die Jugendfeuerwehren

Geschrieben von Jan Heß am . Veröffentlicht in Jugendfeuerwehr

Strahlende Gesichter bei den Jugendlichen der Flörsheimer Jugendfeuerwehren -
Bürgermeister Michael Antenbrink übergibt 80 neue Jugendfeuerwehrhelme

Für ein Gruppenfoto stellten sich die Jugendfeuerwehrmitglieder mit Ihren Betreuern, den Wehrführern und dem Stadtbrandinspektor auf.

Rund 80 Jugendliche engagieren sich in den drei Jugendfeuerwehren der Stadt Flörsheim am Main. Wie die Aktiven der Einsatzabteilungen sind auch die Jugendlichen für ihre Übungen mit spezieller Schutzausrüstung ausgestattet.

Aus Sicherheitsgründen mussten die alten Schutzhelme nach fünf Jahren Gebrauch ausgetauscht werden. Deshalb hat jetzt die Stadt Flörsheim am Main für alle 80 Jugendlichen neue Helme beschafft, die Kosten betragen rund 2.700 Euro.

Bei der offiziellen Übergabe der Helme nutzte Bürgermeister Michael Antenbrink als oberster Dienstherr der Feuerwehren die Gelegenheit, mit den jugendlichen Feuerwehrleuten und deren Betreuern ins Gespräch zu kommen und sich über die Arbeit der Jugendfeuerwehren zu informieren. Er konnte dabei in strahlende Gesichter blicken: Die Jungs und Mädchen der Jugendfeuerwehren freuten sich sehr über die neue Ausrüstung.

Bürgermeister Antenbrink überreichte der zehnjährigen Carolin Kaschel von der Jugendfeuerwehr Wicker stellvertretend für alle Jugendlichen einen nagelneuen, orange glänzenden Helm.